hotel
Das Hotel Rhein-Ahr wurde 1852 gegründet.
Ursprünglich wurden hier die Pferde untergestellt, die in Zeiten vor der Dampfschifffahrt die Lastkähne rheinaufwärts zogen.
Später entwickelte sich daraus der Hotel- und Gastronomiebetrieb , der 1962 zunächst als Pachtbetrieb, inzwischen als Eigentum, von der Familie Schremmer übernommen wurde.
Das Haus verfügt über 4 Einzel- und 12 Doppelzimmer, alle ausgestattet mit Dusche/WC,TV,Telefon und W-Lan.

Die Zimmer

Komfortable Gästezimmer sorgen für Ihren angenehmen Aufenthalt.
Ein gutes und reichhaltiges Frühstück wird dazu beitragen, dass Sie sich in unserem Hause wohlfühlen.

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Kabel-TV und Telefon.