hotel
Das Hotel Rhein-Ahr wurde 1852 gegründet.
Ursprünglich wurden hier die Pferde untergestellt, die in Zeiten vor der Dampfschifffahrt die Lastkähne rheinaufwärts zogen.
Später entwickelte sich daraus der Hotel- und Gastronomiebetrieb , der 1962 zunächst als Pachtbetrieb, inzwischen als Eigentum, von der Familie Schremmer übernommen wurde.
Das Haus verfügt über 4 Einzel- und 12 Doppelzimmer, alle ausgestattet mit Dusche / WC, TV und Telefon.

Die Zimmer

Komfortable Gästezimmer sorgen für Ihren angenehmen Aufenthalt.
Ein gutes und reichhaltiges Frühstück wird dazu beitragen, dass Sie sich in unserem Hause wohlfühlen.

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Kabel-TV und Telefon.